Camping Onda Azzurra Kalabrien

 

 

Da mir in verschiedenen Foren Aufgefallen ist, dass sich Camper Kollegen Urteile über Plätze bilden die sie nie gesehen oder besucht haben, sehe ich mich gezwungen hier eine Persönliche Stellungnahme abzugeben. Aufgrund der WDR Reportage von 2015 und den Kommentaren dazu haben wir uns Entschlossen auf diesem Platz zu überwintern. Es ist in den Kommentaren von Gartenzwergen die Rede und Schrebergarten Idylle zu lesen, leider schreiben solche Mitteilungen Menschen die keinerlei Ahnung von der Materie Campingplatz haben. Eine Entschuldigung dafür ist bei manchen der Schreibzwang und der Ehrgeiz sich mitteilen zu müssen. Solche Kollegen sollten sich selbst ein Bild machen oder die Finger stillhalten.

Wir befinden uns seit ca. 14 Tagen vor Ort, in meiner 30-jährigen Erfahrung mit Camping und Stellplätzen werde ich nun einiges wiederlegen was so mancher Schreiberling von sich gibt.

  • Der Platz befindet sich in einer total ruhigen Lage, direkt am Meer. Wie in Südlichen Ländern üblich ist der Platz eingezäunt, die seitlichen Tore nachts geschlossen.
  • Die Anlage ist sauber vor allem die Sanitäranlagen sind in einen Hygienisch Einwandfreien Zustand.
  • Der Sandstrand ist im Gegensatz zu anderen Campingplätzen frei von Strandgut und man kann ohne Verletzungen Barfuß den kompletten Strandabschnitt besuchen. Das Wasser ist klar und sauber.
  • Die Stellplätze sind großzügig gehalten und verfügen über Premiumqualität (selbst eine Concorde kann sich hier bequem Ausbreiten) Auf diversen anderen Plätzen bezahlt man für diese Stellplätze bereits Zuschlag.
  •  Das Personal ist zuvorkommend und freundlich, selbst Gasflaschen werden an den Stellplatz geliefert. An der Rezeption wird deutsch gesprochen. Was nicht passt wird passend gemacht. Ein großer Vorteil ist man braucht kein Bargeld alles was man kauft oder im Restaurant zu sich nimmt wird mit Karte bezahlt die man an der Rezeption Aufladen kann.
  • Der Supermarkt ist gut Sortiert die Preise sind für einen Supermarkt auf dem Campingplatz sehr niedrig. Zu verschiedenen Zeiten kommen diverse Händler auf den CP die ihre Waren wie z.B. Obst und Gemüse, Fisch, Honig und Käse anbieten.
  • Es ist ein absolut Hundefreundlicher Platz.
  • Das Restaurant und die Bar bieten sehr gute Qualität an Speisen, auch hier sind die Preise niedrig gehalten.
  • Gartenzwerge und Schrebergarten Idylle gibt es hier nicht, auch ist keine Alleinunterhalterin zu sehen. Der Platz bietet Ausflüge und Veranstaltungen an. Wer nicht Kochen will hat eine super alternative mit der Platzinternen Pizzeria.
  • Der Platz eignet sich Hervorragend zum Überwintern, im Moment stehen ca. 40 Wohnwagen und Wohnmobile vor Ort. Es besteht absolut kein Gruppenzwang jeder kann hier tun und lassen was er gerne möchte. Das Preis/Leistungsverhältnis auf diesem Platz ist nicht zu übertreffen.
  • Wie in allen Südlichen Ländern z.B. Portugal, Spanien, Griechenland, Frankreich und Mittlerweile sogar in Deutschland gibt es außerhalb der Anlagen das sogenannte Müllproblem. Hier auf der Anlage wird Müll sortiert und Fachgerecht entsorgt.   
  • http://www.ondaazzurra.it/

 

 

 

 

 

Zu guter Letzt möchte ich noch sagen, es wird nie einen Campingplatz geben der jedem 100 % entspricht. Die Menschen die negatives Finden wollen werden es überall finden, für solche Menschen ist es besser sich in ihrem Garten Grundstück zu bewegen……Ich kann diesem Platz nur empfehlen, er ist für alle Altersklassen geeignet auch Familien mit Kind und Hund kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten…….

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flexibel und frei unterwegs